Ausbildung zum Orthopäden

Die Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie

Dr. George Frisch ist ein ausgebildeter Orthopäde und beendete sein Ausbildung zum Orthopäden im renommierten Annastift in Hannover. Schon seit 1981, also seit über 30 Jahren, arbeitet er als Facharzt für Orthopädie in der Hildesheimer Straße. Seine Kompetenz sind die Behandlungen sämtlicher Haltungs- und Bewegungsstörungen des menschlichen Körpers.

Definition der Ausbildung zum Orthopäden

In der Ausbildung zum Orthopäden geht es um die Lehre von den Erkrankungen des Bewegungsapparates. Diese beschäftigt sich ebenfalls mit dem Teilgebiet der Chirurgie und OP Krankheitsbildern oder auch Operationen wie Arthrose oder Hüftgelenksimplantation. Außerdem liefert die Ausbildung erste Einblicke in ein Erkrankungsgebiet, das westliche Nationen mit wenig Bewegung einschließt. Nach dem abgeschlossenen Medizinstudium erfolgt schließlich die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie. Diese weitere Ausbildung zum Orthopäden dauert ca. 6 Jahre und wird klar in bestimmte Ausbildungsabschnitte gegliedert.

Das Angebot des ausgebildeten Orthopäden Dr. Frisch

Die Orthopädiepraxis von Dr. George Frisch hat langjährige Erfahrung und ist besonders spezialisiert auf die Behandlung von Haltungs- und Bewegungsstörungen. Ihr Behandlungsspektrum schließt neben dem üblichen Spektrum des Fachgebiets auch folgende Punkte mit ein:
–        Schmerztherapien
–        Akupunktur
–        3-D-Vermessung der Wirbelsäule
–        Medizinische Trainingstherapie

Kontakt für Informationen zur Ausbildung zum Orthopäden

Facharztpraxis für Orthopädie
Dr. med. George Frisch
Hildesheimer Straße 102-104
30173 Hannover
 
Tel:    0511 – 808 525
Fax:    0511 – 886 402
info@mein-orthopaede-hannover.de
www.mein-orthopaede-hannover.de