Körperhaltung

Körperhaltung durch Facharzt für Orthopädie

Leiden Sie unter Schmerzen aufgrund der falschen Körperhaltung und suchen einen professionellen Orthopäden? Unsere Orthopädiepraxis verfügt über eine mehr als 30 jährige Erfahrung in der Behandlung von Störungen und Einschränkungen des Haltungs- und Bewegungsapparates. Gerne beraten wir auch Sie in einem persönlichen Gespräch über die Auswirkungen der falschen Körperhaltung.

Die richtige Körperhaltung ist wichtig!

Sehr viele Menschen achten leider erst in dem Moment bewusst auf ihre Körperhaltung, wenn sich schon Schmerzen im Bereich des Rückens zeigen. Häufige Anzeichen für eine falsche Körperhaltung sind beispielsweise nach vorne hängende Schultern, Anzeichen eines Buckels am Rücken und ein bereits optisch erkennbares asymmetrischer Aufbau des Körpers (z.B. Schulterhochstand, Asymmetrie der Hüftpartien etc.). Diese Anzeichen zeigen sich schon häufig im Kindesalter. Eine Zeit lang wird die Wirbelsäule diese falsche Körperhaltung schmerzlos mitmachen. Diese Achtlosigkeit bezüglich der verschleiß bedingten Körperhaltung wird sich in der Regel jedoch früher oder später rächen, so dass es später zu Schmerzen im Bereich des Rückens kommt. Aus diesem Grund sollte man schon vom Kindesalter an auf die richtige Körperhaltung achten und bei Auffälligkeiten einer Fehlstellung einen Orthopäden aufsuchen.

Beschwerden aufgrund der falschen Körperhaltung

Eine falsche Körperhaltung kann der Auslöser für Nacken- und Rückenschmerzen sein. Da gerade in der heutigen Zeit viele Menschen einer sitzenden Tätigkeit nachgehen und sich auch in der Freizeit zu wenig bewegen, kann eine falsche Körperhaltung schnell zu Schmerzen im Nacken- und Rückenbereich führen. Doch nicht nur erwachsene Menschen mit einer sitzenden Tätigkeit und ungenügender Bewegung leiden unter Schmerzen. Es zeigt sich, das gerade auch Kinder häufig eine falsche Körperhaltung aufweisen und mit der Zeit einen Katzenbuckel oder ein massives Hohlkreuz entwickeln. Orthopäden ist dieses Problem mit der falschen Körperhaltung bekannt, da Sie jeden Tag mit Patienten konfrontiert werden, die Haltungsschäden aufgrund einer falschen Körperhaltung aufweisen. Zu beachten ist, dass die Wirbelsäule ein komplexes Gebilde dastellt. So ist die Wirbelsäule in fünf Abschnitte unterteilt. Leidet hierbei auch nur ein Abschnitt unter der falschen Körperhaltung wirkt sich das auf die ganze Wirbelsäule aus, was wiederrum mit der Zeit zu Schmerzen führt.

Kontakt für die richtige Körperhaltung

Facharztpraxis für Orthopädie Dr. med. George Frisch
Hildesheimer Straße 102-104
30173 Hannover
 
Tel:    0511 – 808 525
Fax:    0511 – 886 402
info@mein-orthopaede-hannover.de
www.mein-orthopaede-hannover.de