Handgelenk

Handgelenk – Behandlung durch den Facharzt für Orthopädie

Leiden auch Sie unter Beschwerden an Ihrem Handgelenk und suchen einen zuverlässigen und professionellen Orthopäden? Unsere Orthopädiepraxis verfügt über eine mehr als 30 jährige Erfahrung in der Behandlung von Störungen und Einschränkungen des Haltungs- und Bewegungsapparates. Gerne beraten wir auch Sie in einem persönlichen Gespräch zu den verschiedenen Therapiemöglichkeiten für Ihr Handgelenk.

Definition des Handgelenkes

Das Handgelenk ist ein aus verschiedenen Teilgelenken zusammengesetztes Gelenk, dass sich beim Menschen zwischen Speiche und Handwurzelknochen befindet. Auch der zweite Unterarmknochen – die Elle- ist an der Bildung des Handgelenkes beteiligt, steht allerdings nicht im direktem Kontakt zu den Handwurzelknochen – hier ist der Discus triangularis (eine dreieckige Knorpelscheibe) zwischengelagert. Die einzelnen Teilgelenke des Handgelenkes arbeiten hierbei gemeinsam als eine funktionelle Einheit und ermöglichen so die Bewegung der Hand in unterschiedliche Richtungen. Bei der Untersuchung des Handgelenkes gibt es für den Orthopäden neben der ärztlichen, röntgenologischen und sonographischen (UItraschall) Untersuchungen noch weitere diagnostische Möglichkeiten, um die Ursachen eventueller Beschwerden herauszufinden:

Erkrankungen und Verletzungen des Handgelenks

Zu den häufigsten Erkrankungen des Handgelenkes zählt hierbei das Carpaltunnelsyndrom (CTS). Bei dieser Erkrankung handelt es sich um die Druckschädigung des Nervus medianus. Häufig gehen dieser Erkrankung des Handgelenkes Frakturen (Knochenbrüche), eine Überbeanspruchung oder rheumatische Erkrankungen voraus. Zu den häufigsten Verletzungen (Traumata) des Handgelenkes zählt ein Speichenbruch sowie der Bruch des Kahnbeins (ein Handwurzelknochen). Grundsätzlich kann man sagen, dass sämtliche Knochen des Handgelenks durch Brüche oder Bänderrisse geschädigt werden können. Weitere häufig vorkommenden Erkrankungen und Verletzungen des Handgelenkes können Sehnenscheidenentzündungen, das Repetitive Strain Injury Syndrom oder das Ganglion (Überbein) sein.

Kontakt für Beschwerden an den Handgelenken

Facharztpraxis für Orthopädie Dr. med. George Frisch
Hildesheimer Straße 102-104
30173 Hannover
 
Tel:    0511 – 808 525
Fax:    0511 – 886 402
info@mein-orthopaede-hannover.de
www.mein-orthopaede-hannover.de