Ambulante Behandlung

Die ambulante Behandlung durch den Facharzt für Orthopädie

Bei Ihnen muss höchstwahrscheinlich eine ambulante Behandlung durchgeführt werden? Suchen Sie dafür den geeigneten Orthopäden? In der Orthopädiepraxis von Dr. Frisch werden ambulante Behandlungen durchgeführt. Wir haben schon seit über 30 Jahren den Sitz in der Hildesheimer Straße Hannovers und würden uns über Ihren Besuch und Ihr Vertrauen freuen.

Definition der ambulanten Behandlung

Man spricht von einer ambulante Behandlung, wenn bestimmte Untersuchungen, die in einer Praxis, Praxisklinik oder im Krankenhaus ohne eine Übernachtung erfolgen. Der Erfolg einer ambulante Behandlung ist es, überflüssige stationäre Krankenhausbehandlungen zu vermeiden. Dies ist nur möglich, wenn die Erkrankung und der Patient die ambulante Behandlung auch zulassen. Denn dank der Verfeinerung der Techniken und Narkoseverfahren, können heute so einige Behandlungen aber auch Operationen ambulant erfolgen. Bei ambulante Behandlung haben Sie die Gewissheit, dass sowohl Operation als auch Narkose von einem erfahrenen Facharzt durchgeführt werden.

Vorgehensweise bei der ambulanten Behandlung

Viele Eingriffe, welche vor einigen Jahren mit einem längeren Krankenhausaufenthalt verbunden waren, können heutzutage mittels einer ambulanten Behandlung in der Praxis oder einer Klinik erfolgen. Grundsätzlich werden unter anderem handchirurgische Eingriffe mit einer ambulanten Behandlung durchgeführt:

  • Erkrankungen der Sehnenscheiden (schnellender Finger, etc.)
  • Karpaltunnel
  • Tennis- und Golferellenbogen
  • Stellungskorrekturen von Hammer- oder Krallenzehen

Kontakt für die ambulante Behandlung

Facharztpraxis für Orthopädie Dr. med. George Frisch
Hildesheimer Straße 102-104
30173 Hannover
 
Tel:    0511 – 808 525
Fax:    0511 – 886 402
info@mein-orthopaede-hannover.de
www.mein-orthopaede-hannover.de